Veröffentlicht am

Amerikanische Gentechnikfarmer laden ein

Im Save our Seeds Blog wird heute auf eine Gentechnik–Show in der Amerikanischen Botschaft in Berlin hingewiesen, die am 19. 11.2009 stattfindet. Man freut sich auf eine lebhafte Diskussion:

“Nach einem einleitenden Vortrag stehen unsere Besucher aus den USA den Gästen unserer Veranstaltungen für eine detaillierte und hoffentlich recht lebhafte Diskussion zur Verfügung. Die beiden Farmer werden berichten, welche Saaten sie anbauen und insbesondere warum sie zunehmend moderne gentechnisch verbesserte Sorten einsetzen. Welche Auswirkungen haben ihre Entscheidungen auf wirtschaftlicher Ebene und wie haben sich ihre Anbauverfahren verändert?  Befinden sie sich in einer unangemessenen Abhängigkeitssituation zu den Saatgutanbietern?  Welche Auswirkungen hat ihre Sortenwahl auf den Zustand ihrer Felder?  Das Spektrum der Fragen an unsere Landwirte sollte so umfassend wie möglich sein.”

monsanto4

Es wäre sicherlich ganz besonders lebhaft und anregend,  wenn an dieser Diskussion auch der Kanadische Farmer Percy Schmeiser teilnehmen würde, wir hatten im Juni schon den Trailer „David gegen Montanso“ verlinkt, den es mittlerweile auch in deutscher Übersetzung zu sehen gibt

Am 17.10. 2009 hielt Percy Schmeiser einen Vortrag in Kiel:

Percy Schmeiser in Kiel Teil 1: Vorstellung durch Bernward Geier und Hintergründe zum Thema Gentechnik von Percy Schmeiser

Percy Schmeiser über seinen Prozeß vor dem obersten Gerichtshof Kanadas

Werbeanzeigen